27 Nov '17, 10am

@Elek…

@Elek…

MindSphere ermöglicht als Platform as a Service (PaaS) den Aufbau eines großen Ecosystems, indem Anwender leistungsstarke Industrieapplikationen und digitale Dienste als Grundlage für neue Geschäftsmodelle anbieten können – etwa im Bereich vorausschauende Wartung, Energiedaten-Management oder Ressourcenoptimierung. Siemens bezeichnet Mindsphere als »Internet-of-Things-Betriebssystem«. Tatsächlich stellt Mindsphere Laufzeitumgebung und Entwicklungswerkzeuge für Webanwendungen zur Verfügung. Es ist also kein klassisches Betriebssystem wie auf PCs oder Mikrocontroller, stellt aber ebenso wie diese eine Ablaufumgebung für Anwendungen dar. Hierbei spielt die Offenheit des IoT-Betriebssystems, etwa durch die Nutzung von offenen Schnittstellen (APIs) zur Erstellung von OEM- und kundenspezifischen Apps sowie von offenen Standards für Konnektivität wie OPC UA, eine wichtige Rolle. ...

Full article: http://www.elektroniknet.de/elektronik/automation/siemens...

Tweets

Zur Versachlichung der #Siemens Debatte

siemens.com 23 Nov '17, 5pm

Sie haben über die Medien unserem Hause unter anderem vorgehalten, dass SIEMENS „über Jahrzehnte direkt und indirekt vom d...