30 Jun '17, 7pm

Software-Schutztechnik Blurry Box widersteht Hackern - elektroniknet.de

Software-Schutztechnik Blurry Box widersteht Hackern - elektroniknet.de

Weil aber einige komplexe und sensible Software-Produkte laut Wibu-Systems noch stärkeren Schutz erfordern, haben das Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie (KASTEL) des Karlsruher Institut für Technologie (KIT), das Forschungszentrum Informatik (FZI) und Wibu-Systems Blurry Box entwickelt. 2014 wurde Blurry Box mit dem ersten Platz beim Deutschen IT-Sicherheitspreis ausgezeichnet. Wibu-Systems hat Blurry Box in CodeMeter integriert, und jetzt wurde das Verfahren in dem Wettbewerb öffentlich erprobt. Das Verfahren dupliziert, modifiziert und verschlüsselt einzelne Funktionen, bestimmt zur Laufzeit die passende Variante und berücksichtigt den Programmfluss. Wird eine Funktion benötigt, wird nur diese entschlüsselt, während die anderen Funktionen weiterhin verschlüsselt im Speicher bleiben. Werden nicht benötigte Varianten entschlüsselt, erlischt die Lizenz i...

Full article: http://www.elektroniknet.de/markt-technik/automation/soft...

Tweets