27 Apr '12, 11am

Studenten der TU Hamburg bauen Elektroauto - Elektronik Net

NXP Semiconductors Vollbild Studenten der TU Hamburg bauen Elektroauto. Schliessen NXP Semiconductors Studenten der TU Hamburg bauen Elektroauto. Im Mai 2011 beschlossen 50 Studierende auf Anregung von Nachwuchswissenschaftlern des Instituts für Lasertechnik den Bau eines Rennwagens mit elektrischem Antrieb. Seitdem arbeiten sie unter dem Namen »e-gnition Hamburg« in sechs Teams – Fahrwerk, Elektronik, Fahrkörper, sowie Marketing, Finanzen, Organisation – an diesem Projekt. Die Schuppenstruktur der Haifischhaut stand Pate bei der Entwicklung der Außenhaut des e-gnition Fahrzeugs. Die mikrostrukturierte Oberfläche senkt den Strömungswiderstand und wird an spezifischen Stellen wie der Nase das Strömungsprofil optimieren. Darüber hinaus wird mit dem so genannten Lotuseffekt, einem ähnlichen funktionalen Oberflächenprofil, am Lufteinlass die Kühlung optimiert. Solche Strukture...

Full article: http://www.elektroniknet.de/automotive/news/article/87945...

Tweets

Der Weg war das Ziel

Der Weg war das Ziel

taxi-blog.de 30 Apr '12, 4pm

Anderen Leuten beim Sport zuzusehen war irgendwie ja nie so mein Ding. Wenn ich mich mal dazu hab mitziehen lassen, ein Fu...

schreibt: Määh!: Verdammt! Der erste Teil der T...

taxi-blog.de 29 Apr '12, 5am

Verdammt! Der erste Teil der Testfahrt ist blöderweise schon vorbei… Ankunft in Hamm. Dürfte aber persönliche Bestzeit sei...

A tu per tu con Fernando

ferrari.com 06 May '12, 8am

Questo è un esempio di come quello che dici può essere frainteso ed alterato. Durante un’intervista radiofonica, mi è stat...

Dawit again sub-2:06 as course records tumble in Hamburg: Hamburg, Germany – Marathons can be won in lost in m...

Dawit again sub-2:06 as course records tumble i...

runningnetwork.com 29 Apr '12, 6pm

They needn’t have worried. As soon as Dawit and Kiyara got into gear, Julio Rey’s 2:06:52 from 2006 and Irina Timofeyeva’s...